Garten und Kübelpflanzen

Neu Bildergalerie 15.01.2015 Video....Riesenzuwachs beim Eukalyptus

Fette Henne(Sedum spectabile oder Sedum telephium, syn. Hylotelephium)

Sedum ourpurea
Sedum rote Form

Sedum ist nicht nur eine anspruchslose Staude, die als Spätblüher den Garten im Spätsommer verschönert, sondern auch eine sehr variantenreiche. In meinem Garten habe ich Pflanzen mit verschiedenen Blatt- und Blütenfarben, die je nach Standort blasser (halbschattig) oder kräftiger (vollsonnig) erscheinen.

Sedum ist so robust, daß sie sogar unter dem Walnussbaum wächst. Sie macht zwar nicht die beste Figur aber das ist auch schwer möglich, im dunkleren Halbschatten und bei fast pulvertrockenem Stand. Auch sonst sind sie pflegeleicht, ob gedüngt oder ungedüngt - ob gegossen oder nicht,als Blattschmuckpflanzen im Sommer und als sichere Blütenpflanzen im Herbst, machen sie immer etwas her.

Sedum
Sedum weiß panaschierten Form

Die Blüten sind als Schnittblumen lange haltbar, es können aber auch die belaubten Stängel als Dekoration in Blumensträuße eingearbeitet werden. Eine Attraktion sind die Blüten, wenn Sie im Herbst von vielen Schmetterlingen, Hummeln und Bienen besucht werden.

Sedum ist absolut winterhart selbst Spätfröste machen der Staude nichts aus.

Bildergalerie Sedum