Garten und Kübelpflanzen

Neu Bildergalerie 15.01.2015 Video....Riesenzuwachs beim Eukalyptus

Passionsblume (Passiflora)

Passiflora caerulea
Passiflora caerulea im Dezember

Passionsblumen zählen mit ihren bizarren Blüten zu Recht zu den Top-Ten der beliebtesten Kletterpflanzen. Zum einen sind dies die Blütenblätter, bei vielen Arten & Sorten 10 an der Zahl. Zum zweiten der Strahlenkranz, dessen einzelne Fäden die Blütenblätter häufig überragen und streifenweise unterschiedlich gefärbt sind. Als drittes Element kommt die üppige Belaubung hinzu. Jede Blüte hält sortenabhängig ein, zwei oder drei Tage und wird laufend durch neue Knospen ersetzt, die sich nicht nur an den Enden der Triebe, sondern auch in unterhalb liegenden Blattachseln bilden. Die Triebe schlingen nicht, sondern halten sich mit spiralförmig eingedrehten Ranken an Kletterhilfen. Der Längenzuwachs pro Jahr beträgt bei meinen Ausgepflanzten bis zu 5m. Ich schneide einige Triebe stark zurück (März/April) um die Verzweigung anzuregen. Die Pflege hinsichtlich Wasser- und Düngerversorgung bei den Passionsblumen ist unkompliziert da alle ausgepflanzt sind.

Im Sommer achte ich darauf, daß die Triebe nicht alles überwuchern (durch Schnitt oder durch umlenken der Triebe). Im Herbst mulche ich die in den Vorgarten gepflanzten mit Laub. In den Wintern 2009/2013 ist oberirdisch alles über dem Laub erfroren. Im Frühjahr trieben die geschützten Pflanzenteile neu aus und legten ein enormes Wachstum vor. Auch der Ausbreitungsdrang ist nicht zu unterschätzen, es kommen Ausläufer in bis zu 3m Entfernung.

Passiflora caerulea (Constance Elliot)
Passiflora caerulea "Constance Elliot"

Das Blühverhalten hängt stark vom Wetter ab. Nach meiner Erfahrung ist es optimal wenn der Sommer warm (nicht heiß) und nicht zu naß ist. Meine Pflanzen unter Glas setzen in guten Sommern einige gelbe Früchte an. Das die Kerne umhüllende Fruchtfleisch schmeckt angenehm erfrischend. Das mit den Früchten klappt bei mir anscheinend nur in der Kombination Passiflora caerulea mit Passiflora caerulea "Constance Elliot". In meinem Vorgarten habe ich zusätzlich zu den vorgenannten Sorten die Sorte Passiflora "Amethyst" gepflanzt.