Garten und Kübelpflanzen

Neu Bildergalerie 15.01.2015 Video....Riesenzuwachs beim Eukalyptus

Maulbeerbaum (Morus nigra)

Der Maulbeerbaum wurde 2007 als Hochstamm gepflanzt. Der Baum ist zügig gewachsen, die ersten Blüten erschienen schon ein Jahr später.

Maulbeerbaum  (Morus nigra)
Maulbeerbaum (Morus nigra)

Die schwarze Maulbeere bringt brombeerähnliche Früchte hervor. Sie sind purpurschwarz bis dunkelviolett und sehr schmackhaft. Reif sind die Beeren im Juli - August. Der Baum wächst dicht und rundlich. Er steht bei mir sonnig und warm. Der Baum trägt glänzend dunkelgrünes Laub, an den Boden stellt er keine besonderen Ansprüche. Die schwarze Maulbeere kann nach den Wintern 2009-2013 als winterhart und robust gelten.

Zur Ernte der Maulbeeren wird bei mir ein Flies unter den Baum gespannt und täglich geleert. Die Früchte sind weich und süß. Wir verzehren Sie frisch oder verarbeiten Sie zu Konfitüre.