Garten und Kübelpflanzen

Neu Bildergalerie 15.01.2015 Video....Riesenzuwachs beim Eukalyptus

Eucalyptus gunni

Eucalyptus gunni
Eucalyptus gunni nach dem einpflanzen

Meinen ersten Eukalyptus pflanzte ich geschützt unter einem Vordach aus. Das rasante Wachstum (1,50m Zuwachs in einem dreiviertel Jahr) überraschte mich. Ich lenkt die Triebspitze schräg unter das Vordach, doch die Äste drückten gegen die Stegplatten und die abgestorbenen Blätter blieben an den Platten kleben. Ich musste den Baum stark stutzen. Diese Aktion überlebte Er leider nicht.

Nach dem ich Informationen im Internet gesammelt hatte, die Anleitungen waren sehr unterschiedlich teilweise wirr, war die logischte Erklärung man solle Jungpflanzen nehmen da der Wurzelballen noch nicht verfilzt ist.Die Frosthärte wurde mit -15° angegeben. So kaufte ich einen Topf mit Jungpflanzen (es werden anscheinend immer mehrere Samen oder Stecklinge in einen Topf gesetzt) vereinzelte Sie pflanzte 2 in meinen Garten und eine auf das Grab meiner Eltern. Alle legten einrasantes Wachstum vor und hatten im Herbst eine Höhe von 1,20-1,50 m erreicht. Die Pflanze auf dem Friedhof musste laufend geschnitten werden um Sie als Busch zu ziehen (wahrscheinlich nur für kurze Zeit möglich). Den Boden um die Pflanzen mulchte ich dick mit Laub, damit die Wasserversorung der immergrünen im Winter gesichert war. Der Winter 2013/2014 war sehr mild und zu meinem Erstaunen stoppte das Wachstum nicht.

Eucalyptus gunni
Eucalyptus gunni Jugenstadium

Im Frühjahr 2014 zeigte ein Baum addulte grüne elliptisch Blätter wärend der zweite Baum noch seine runden Jugendblätter hatte.

Eucalyptus gunni
Eucalyptus gunni addult

Der Neuaustrieb (sofern man davon sprechen kann die Bäume sind den ganzen Winter gewachsen) ist bei dem Baum mit den addulten Blättern grün der andere Baum hat Triebe mit runden silbergrauen Blättern. Ich hoffe das die nächsten Winter nicht so streng werden wie die von 2009-2013, um dann vielleicht eine Blüte zu erleben.

Bildergalerie Eucalyptus