Garten und Kübelpflanzen

Neu Bildergalerie 15.01.2015 Video....Riesenzuwachs beim Eukalyptus

Der Winter

Winterschneeball
Winterschneeball (Viburnum x bodnantense)

In normalen Wintern gibt es in meinem Garten einige Stauden, Sträucher,Bäume und Palmen die grün bleiben. Meine Zwergpalme (Chamaerops humilis), normalerweise immergrün, ist im Winter 2011/2012 oberirdisch komplett zurück gefroren. Der Wurzelstock überlebte weil Er gut gemulcht war und trieb im späten Frühjahr wieder aus. Selbst auf Blüten muß man nicht verzichten, der Winterschneeball (Viburnum×bodnantense) beginnt bereits im November zu blühen.

Immergrüne Bäume, Stauden, Stäucher und Palmen im Garten sind: Buchsbaum (Buxus s.), Stechpalmen (Ilex), Abelien (Abelia), Silberblatt (Lunaria annua), Brandkraut (Phlomis), Junkerlilien (Asphodeline lutea) , Zimmeraralie (Fatsia japonica), Yucca, Rhododendron, Zistrose (Cistus), verschiedene Hanfpalmen (Trachycarpus), Heiliger Bambus (Nandina domestica), Orangenblume (Choisya ternata) und halbimmergrüne Zwergpalme (Chamaerops humilis), Passionsblume (Passiflora) und Blaugurkenrebe (Akebia quinata ).

Akanthus
Bärenklau (Akanthus) Januar 2014

Die von mir 2012 gepflanzten Artischocken sind im Winter 2012/13 fast erfroren, haben im Winter 2013/14 ihr Laub behalten. Auch der Bärenklau (Acanthus) ist immer noch grün.

Post Scriptum Nachsatz

Wenn Sie mit der Maus über die Fotos oder die aufgelisteten Pflanzennamen fahren und die Hand erscheint oder der Pflanzenname wird gelb so ist das ein Link zu der Pflanze.